Wissens- und Erlebniszentrum der
Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH

Borgstedtfelde 15
24794 Borgstedt

Telefon: 0 43 31 / 345 - 121
Fax: 0 43 31 / 345 - 111
E-Mail: office[at]awr.de
Internet: www.aw-erle.de

 

 

Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbHVerwerten statt Vergraben - Abfallwirtschaft der Zukunft

31.000 Tonnen Papier / Pappe werden jährlich in Borgstedt sortiert und vermarktet. Ferner werden 22.300 Tonnen Haus- und Gewerbeabfälle sowie Sperrmüll zum Transport in die MBA Neumünster umgeschlagen. Die Bioabfallbehandlungsanlage in Borgstedt verarbeitet zurzeit 40.000 Tonnen Bio- und Pflanzenabfälle pro Jahr. Bei der Vergärung der Bioabfälle entsteht Biogas, das in Strom und Wärme umgesetzt wird. Diese Bio-Energie erspart dem Klima jenes Mehr an Kohlendioxyd, das bei der Verbrennung von Kohle, Öl oder Gas freigesetzt würde, mehrere tausend Tonnen pro Jahr. Darüber hinaus entstehen 17.000 Tonnen Qualitätskompost pro Jahr.

Weitere Informationen zur Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH und deren Tätigkeitsfeldern finden Sie auf der Homepage unter www.awr.de.

Impressumnach § 6 TMG

AWR Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH 
Borgstedtfelde 15 
24794 Borgstedt 
Telefon: (0 43 31) 3 45 -121 
Fax (0 43 31) 3 45 -111
E-Mail: service[at]awr.de

 

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Ralph Hohenschurz-Schmidt

Sitz der Gesellschaft: 24794 Borgstedt

Registergericht: Amtsgericht Kiel

Registernummer: HRB 1246

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 152531649

Gesellschaftsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Inhaltlich verantwortlich gem. § 55 RStV: Ralph Hohenschurz-Schmidt 


Konzeption, Design & Realisierung:

schweitzer media gmbh

E-Mail: info[at]schweitzer-media.de
Internet: www.schweitzer-media.de


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.