Wissens- und Erlebniszentrum der
Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH

Borgstedtfelde 15
24794 Borgstedt

Telefon: 0 43 31 / 345 - 121
Fax: 0 43 31 / 345 - 111
E-Mail: office[at]awr.de
Internet: www.aw-erle.de

 

 

Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbHVerwerten statt Vergraben - Abfallwirtschaft der Zukunft

31.000 Tonnen Papier / Pappe werden jährlich in Borgstedt sortiert und vermarktet. Ferner werden 22.300 Tonnen Haus- und Gewerbeabfälle sowie Sperrmüll zum Transport in die MBA Neumünster umgeschlagen. Die Bioabfallbehandlungsanlage in Borgstedt verarbeitet zurzeit 40.000 Tonnen Bio- und Pflanzenabfälle pro Jahr. Bei der Vergärung der Bioabfälle entsteht Biogas, das in Strom und Wärme umgesetzt wird. Diese Bio-Energie erspart dem Klima jenes Mehr an Kohlendioxyd, das bei der Verbrennung von Kohle, Öl oder Gas freigesetzt würde, mehrere tausend Tonnen pro Jahr. Darüber hinaus entstehen 17.000 Tonnen Qualitätskompost pro Jahr.

Weitere Informationen zur Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH und deren Tätigkeitsfeldern finden Sie auf der Homepage unter www.awr.de.

Unsere Angebote für LehrerFür Abwechslung in Ihrem Unterricht

Sie behandeln im Schulunterricht oder im Kindergarten das Thema „Abfall & Abfallvermeidung“?
Dann haben wir das Richtige für Sie: Kostenlose Ausleihmaterialien für Ihren Unterricht. Mit unseren Angeboten bringen Sie frischen Wind in Ihren Unterricht. Lassen Sie Ihre Schüler Experimentieren und vor allem Staunen.

Machen Sie Lernen zum Erlebnis. Denn: Was man mit eigenen Händen getan hat, selbst in Versuchen entwickelt und mit allen Sinnen erlebt hat, bleibt weit besser im Gedächtnis verankert als trockene Theorie. Dieser Grundsatz gilt  für Lehrkräfte selbst und für Schüler gleichermaßen.  Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten für Lehrkräfte.

IQSH LehrerfortbildungenBringen Sie frischen Wind in Ihren Unterricht

IQSH Lehrerfortbildungen

Unsere Lehrerfortbildungen vom IQSH anerkannten Fortbildungen sollen in erster Linie einen spannenden Unterricht für Ihre Schüler garantieren. Dies gilt auch für „Nicht-Naturwissenschaftler“, da Phänomene aus dem Alltag im Fokus stehen. Machen Sie Wissen erlebbar; mit unseren Experimenten bringen Sie mehr Aktivität in Ihren Unterricht und lassen Ihre Schüler staunen. Das AW-ERLE bietet Lehrkräften darüber hinaus Versuchsanleitungen für den Unterricht und verschiedene Ausleihmaterialien.

Thema: Was hat mein Frühstück mit Müll zu tun?
Mittwoch, 15.02.2017, 14:30 - 17:30 Uhr

Thema: Spannendes über den Boden
Dienstag, 25.04.2017, 14:30 - 17:30 Uhr

 

 

Kostenlose Ausleihmaterialien Umweltbildung spielerisch gestalten

Kostenlose Ausleihmaterialien

Nach vorheriger Anmeldung können Schulen und Kindergärten bei uns verschiedene Lernmaterialien kostenlos für ihre pädagogische Arbeit ausleihen. Themen der Umweltpädagogik (Abfall, Abfallvermeidung, Mülltrennung, Papier, Papierrecycling, Bioabfall) können so spielerisch und interaktiv vermitteln werden. Zudem bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Experimenten an, wie zum Beispiel eine Kartoffeluhr, eine Umkehrbrille oder eine Tassenkrone. Schauen Sie in unser Angebot und überzeugen Sie sich.

Zu unseren Ausleihmaterialien