Wissens- und Erlebniszentrum der
Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH

Borgstedtfelde 15
24794 Borgstedt

Telefon: 0 43 31 / 345 - 121
Fax: 0 43 31 / 345 - 111
E-Mail: office[at]awr.de
Internet: www.aw-erle.de

 

 

Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbHVerwerten statt Vergraben - Abfallwirtschaft der Zukunft

31.000 Tonnen Papier / Pappe werden jährlich in Borgstedt sortiert und vermarktet. Ferner werden 22.300 Tonnen Haus- und Gewerbeabfälle sowie Sperrmüll zum Transport in die MBA Neumünster umgeschlagen. Die Bioabfallbehandlungsanlage in Borgstedt verarbeitet zurzeit 40.000 Tonnen Bio- und Pflanzenabfälle pro Jahr. Bei der Vergärung der Bioabfälle entsteht Biogas, das in Strom und Wärme umgesetzt wird. Diese Bio-Energie erspart dem Klima jenes Mehr an Kohlendioxyd, das bei der Verbrennung von Kohle, Öl oder Gas freigesetzt würde, mehrere tausend Tonnen pro Jahr. Darüber hinaus entstehen 17.000 Tonnen Qualitätskompost pro Jahr.

Weitere Informationen zur Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH und deren Tätigkeitsfeldern finden Sie auf der Homepage unter www.awr.de.

FÜHRUNGEN FÜR Schüler & ErwachseneLERNEN DURCH ERLEBNISSE bei AW-ERLE

Unsere Kinder machen immer weniger Erfahrungen durch eigenes Handeln. Bewegung in freier Natur, selbständiges Beobachten, Ausprobieren und  Forschen finden immer seltener statt. Dabei ist Lernen durch Erlebnisse und Staunen über die Phänomene der Umwelt wesentlich nachhaltiger als Lernen durch trockene Vorträge, erworbenes Wissen bleibt viel tiefer verankert. Daher steht  im AW-ERLE das Erleben mit allen Sinnen für Kleine und Große im Mittelpunkt. Neugier und Freude am Experimentieren und gemeinsamen Lösen von Aufgaben sollen geweckt werden – und vielleicht eine Änderung im eigenen Handeln zugunsten der Umwelt bewirkt werden. Was Sie bei uns erwartet:

INDIVIDUELLE BESUCHSPROGRAMME NACH WUNSCHEIN BEISPIELHAFTER START IN DEN TAG BEIM AW-ERLE

INDIVIDUELLE BESUCHSPROGRAMME NACH WUNSCH

Für Kindergärten und Schulklassen beginnt der Besuchstag mit einem gemeinsamen Frühstück. Beim Frühstück sprechen wir über Abfallsortierung und –vermeidung und darüber, wie abfallarmes Einkaufen aussehen kann. Im Anschluss daran gibt es verschiedene Themen-Angebote, die sowohl für Kindergärten und Schulen als auch für interessierte Gruppen nach Bedarf und/oder Unterrichtsplan und je nach Aufenthaltsdauer ausgesucht und kombiniert werden können.

Die einzelnen Themen sind abhängig von der Altersstruktur der Besucher. Ob Schüler unterschiedlicher Klassenstufen oder Erwachsene, wir bieten für alle Altersstufen das richtige Programm. Details zu Ihrem Besuch besprechen wir im Vorwege. Bitte senden Sie uns zunächst eine Anfrage über unser Anmeldeformular (ganz unten auf dieser Seite).

Offene Besichtigungstermine 2017Führungen für jedermann

Offene Besichtigungstermine 2017

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen eine Vielzahl von offenen Besichtigungsterminen zu denen sich Einzelpersonen anmelden können. Die Themen der Führungen sind: Bioabfallbehandlung, Papierrecycling, Natur- und Stoffkreisläufe, der Naturerlebnisraum sowie die Deponie Alt Duvenstedt. Voraussetzung für die Durchführung aller Veranstaltungen ist die Anmeldung von insgesamt mindestens acht Personen pro Termin. 

Bioabfallbehandlungsanlage Borgstedtfelde
Freitag, 27.01.2017, 13:30 - 16:30 Uhr
Freitag, 28.04.2017, 13:30 - 16:30 Uhr
Freitag, 21.07.2017, 13:30 - 16:30 Uhr
Freitag, 13.10.2017, 13:30 - 16:30 Uhr

Naturerlebnisraum Deponie Alt Duvenstedt 
Freitag, 05.05.2017, 14:30 - 16:30 Uhr
Freitag, 02.06.2017, 14:30 - 16:30 Uhr

Deponie Alt Duvenstedt und Nachsorgetechnik
Freitag, 14.07.2017, 14:30 - 16:30 Uhr
Freitag, 22.09.2017, 14:30 - 16:30 Uhr

Zu all unseren Veranstaltungen

Anmeldung für Ihren Besuch im AW-ERLEDAS RICHTIGE PROGRAMM FÜR JEDE ALTERSSTUFE

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und füllen Sie unser Anmeldeformular aus, damit wir auf Ihre individuellen Wünsche eingehen können. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung noch keine verbindliche Terminbuchung ist. Diese wird erst nach der telefonischen Absprache mit uns vorgenommen.

Anmeldung zur Führung (AW-ERLE)

01: Ihre Daten
02: Ihr Thema
Gewünschte Themenschwerpunkte:
Besichtigungswunsch:
03: Ihre Gruppe
04: Datum
Gewünschter Besuchstag (Mo-Fr):
05: Einverständniserklärung & Anmeldung
Einverständniserklärung